Alles spricht von Social Media – muss ich auch dabei sein?

Wir sind alle Zeugen wie sich das Internet zum Mitmach-Web entwickelt und unser Leben verändert. Das Internet hat keine Öffnungszeiten, jeder kann sich zu jedem beliebigen Zeitpunkt zu aktuellen Ereignissen informieren, ein neues Gadget kaufen oder bewerten oder neue Kontakte knüpfen usw. Welche Auswirkung und Entwicklung das Mitmach-Web auf die Kommunikation untereinander, miteinander und den Konsum hat, wurde eindrücklich bewiesen. Erinnern Sie sich an die Arabische Revolution, an dieser hatte das Mitmach-Web einen bedeutenden Einfluss.

Was ist das Mitmach-Web eigentlich?

Worin unterscheidet sich das (Mitmach-)Web 2.0 zum Web 1.0? Der Hauptunterschied liegt im Dialog, es geht nicht nur um Präsentation wie beim Web 1.0. Dieser unterscheidet sich nicht von der Kommunikation im realen Leben. Socializing ist ein Bestandteil unserer Gesellschaft. Oder teilen Sie keine Neuigkeiten, zeigen keine Urlaubsfotos oder geben Sie keine Empfehlungen an ihre Bekannten ab? Also wo liegt der Unterschied zum realen Leben? Web 2.0 ist die Verschmelzung von Internet mit der realen Welt.

Welche Vorteile bietet Social Media?

Die Kommunikation im Web ist einfacher denn je. Mit Social Media ist die Welt kommunikativ und visuell zu einem Dorf verschmolzen. Für Unternehmen hat Social Media nicht nur den Vorteil der einfachen Zielgruppen-Werbung sondern Sie haben die Möglichkeit sich mit ihrer Zielgruppe auf einfachste Art zu unterhalten. Social Media ist die Kanalisierung und Stillung meines Wissensdrangs. Was nichts anderes bedeutet, als dass ich ohne aktives Eingreifen alle für mich relevanten Neuigkeiten aus dieser Welt und meinem Umfeld erhalte. Im Social Web findet auch der grösste Wissenstransfer statt. Jeder hat die Möglichkeit sich zeit- und ortsunabhängig an Diskussionen aktiv zu beteiligen, sein Wissen und seine Erfahrung einzubringen.

Ist es wichtig dabei zu sein?

„Jein“ die Frage muss sich jeder selbst stellen! Wollen Sie jedoch wissen was über Sie gesprochen wird? Dann ist es wichtig, dass Sie dabei sind. Denn Sie sind schon dabei auch wenn Sie noch kein Profil haben. Die Community Spricht über alles was sie Interessiert. Also möglicherweise auch über Sie...

Welchen Nutzen kann ich daraus ziehen?

Die Kommunikation mit den Stakeholdern wird mit Social Media einfacher und transparenter. Was bringt eine Öffnung gegenüber den Stakeholdern? Ein offener Umgang mit Informationen stärkt die Kompetenz und erhöht die Sympathie gegenüber allen Stakeholdern. Sie lernen dabei die Bedürfnisse aller Stakeholder kennen und erhalten Informationen die zur Verbesserung ihrer Produkte, Dienstleistungen, Prozesse usw. beitragen. Den offenen Dialog dankt Ihnen der Stakeholder mit seiner Weiterempfehlung und Identifikation. Als Abfallprodukt der Kommunikation auf Web 2.0 verbessert sich automatisch ihr Ranking bei den Suchmaschinen. Ganzheitlich betrachtet entsteht eine Win-Win-Situation. Der gesamte Nutzen von Social Media wirkt sich positiv auf die Entwicklung Ihrer Mitarbeiter und Ihres Kundenstamms aus.

Was Sie beachten sollten!

Welchen Nutzen bringt uns Social Media? Bedeutet Social Media für uns einen Mehraufwand? Welche Plattform ist die Richtige? Braucht es verschiedene? Was Kommunizieren wir? Wie Positionieren wir uns? Sind Richtlinien und eine Strategie nötig, wenn wir uns im Social Web bewegen? Wie sieht das Monitoring aus? usw. Dies sind alles Fragen mit denen man sich vor dem Start mit Social Media auseinander setzen muss.

Und wie schon erwähnt ist Social Media nur die Verschmelzung des Internets mit der realen Welt. Mit dem Thema Social Media müssen Sie sich früher oder später auseinandersetzen. Denn die Vorteile von Social Media gegenüber dem Web 1.0 überwiegen.